Anfahrt Öffnungszeiten Behandlungsspektrum Zahntechnik Notdienst Recall
Füllungsalternativen Moderne Endodontie (Wurzelbehandlung) Implantate Professionelle Zahnreinigung / Prophylaxe Professionelle Zahnreinigung bei Zahnfleischbehandlung Verhalten nach chirurgischen Eingriffen Ästhetische Zahnheilkunde Recall
Impressum Anmeldeformular Email an uns

Professionelle Zahnreinigung vor der Zahnfleischbehandlung

 

Auf Grund des mit Ihnen besprochenen Befundes ist eine Zahnfleischbehandlung notwendig. Die Ursachen der festgestellten Zahnfleischveränderungen sind in der Regel auf bakteriell infizierten Zahnfleischtaschen zurückzuführen. Um diese Bakterien zu entfernen, soll eine Taschenbehandlung durchgeführt werden. Hierbei werden die Zahnfleischtaschen von entzündeten Gewebe sowie die Wurzeloberflächen von verhärteten  Belägen befreit.

Voraussetzung für den Erfolg dieser Behandlung ist eine gründliche Vorbehandlung. Diese umfasst das Entfernen von Zahnstein, Verfärbungen, Auflagerungen sowie die Instruktion zu einer perfekten häuslichen Mundpflege und die Aufklärung über zusätzliche Reinigungs- und Hilfsmittel.

Wie Sie wissen, übernehmen die Krankenkassen nur noch ein Mal jährlich die Kosten für das Entfernen von Zahnstein. Bei Erkrankungen oder entzündlichen Veränderungen  des Zahnhalteapparates (Zahnfleisch und Knochen) ist dies auf keinen Fall ausreichend. Im Hinblick auf Ihre notwendige Zahnfleischbehandlung sind die oben genannten Maßnahmen in Form der Vorbehandlung erforderlich, um gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zahnfleischbehandlung zu schaffen. Die oben erwähnte Vorbehandlung wird von den Krankenkassen nicht übernommen; Sie müssen mit Eigenkosten von ca. € 80 bei einem vollbezahnten Gebiss rechnen. Die geplante Zahnfleischbehandlung (Parodontalbehandlung) setzt die professionelle Zahnreinigung zwingend voraus.

Sollten Sie dazu noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Ihr Praxisteam Dres. Werner & Dr. Fischer